10. Aug

2016

Emirates stärkt Colombo

Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2018

Emirates © B&N Tourismus

Emirates fliegt seit dem 01. August 2016 bis zu fünfmal täglich (außer mittwochs) nach Colombo, damit steigert sich die Anzahl des wöchentlichen Flugangebots von Emirates auf der Strecke von Dubai nach Colombo auf 34 Flüge, die Sitzplatzkapazität auf dieser Strecke wächst um zusätzliche 2.520 Sitze. Auch aus Deutschland erwartet Passagiere somit eine größere Flexibilität bei der Reiseplanung.

Zubucherreisen u.a. nach Indien, Nepal und Sri Lanka: Deutschsprachige Rundreisen zu festen Terminen in kleiner Gruppe.

Ab August 2016 wird der fünfte tägliche Emirates Liniendienst (außer mittwochs) zwischen Dubai und Colombo als Rotation unter den Flugnummern EK648 bzw. EK649 mit modernen Jets vom Typ Boeing 777-300 durchgeführt. Flug EK648 verlässt Dubai (DXB) täglich um 13.55 Uhr und landet in Colombo (CMB) um 19.55 Uhr. Der Rückflug EK649 startet am Bandaranaike International Airport (BIA) um 22.10 Uhr und erreicht das Wirtschaftszentrum der Vereinigten Arabischen Emirate um 01.00 Uhr des Folgetages (alle Zeiten sind Ortszeiten. Änderungen vorbehalten).

Bildnachweis: Emirates © B&N Tourismus