03. Sep

2015

Boutiquereisen Sri Lanka

Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2018

Moon Pool © Resplendent Ceylon

Resplendent Ceylon! Zwei zauberhafte und überaus luxuriöse Boutiquehotels in Sri Lanka warten darauf entdeckt zu werden! Das im Süden der Insel bei Galle auf einem Felsvorsprung über dem Indischen Ozean gelegene Cape Weligama und das auf einer Höhe von 1.250 Metern im Zentrum bei Hatton befindliche Ceylon Tea Trails.

Ceylon Tea & Sea Kombination aus Tea Trails (Luxury Room) und Cape Weligama (Mastersuite) u.a. incl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke, Snacks und Transfers Colombo – Hatton bzw. Hatton – Weligama und Weligama – Colombo. Reisebaustein Tea & Sea by Relais & Chateaux Resorts (8 Tage bzw. 7 Nächte, ab bzw. bis Colombo) z.B. für Aufenthalt 01.02.17 – 31.03.17 pro Person im Doppelzimmer ab 2899.00 Euro.

Als ideale Ergänzung können wir Ihnen die beiden Hotels natürlich auch im Rahmen einer Mietwagenrundreise durch Sri Lanka anbieten bzw. mit weiteren Boutique- und Luxushotels zu einer Rundreise kombinieren.

Cape Weligama

Abimanagama Road
Weligama, Sri Lanka

Lage: Das Mitte 2014 eröffnete Hotel Cape Weligama liegt auf einem Kliff, rund 35 Meter über dem Meer, an der Südwestküste von Sri Lanka. Das Weltkulturerbe von Galle erreichen Sie in ca. einer halben Autostunde, Colombo und den internationalen Flughafen in zwei bzw. drei Stunden. Vom Partnerhotel Ceylon Tea Trails trennen Sie nur zweihundert Kilometer bzw. ca. vier Stunden.

Exklusives Luxushotel auf einer Klippe an der Südwestküste von Sri Lanka.

Das Cape Weligama setzt heute schon Maßstäbe auf der Insel und ist für uns eines der schönsten Strandhotels überhaupt.

Ausstattung: Besonders spektakulär ist sicherlich auch der sichelförmige Infinity-Moon-Pool des Cape Weligama Hotel, der scheinbar nahtlos mit dem Indischen Ozean verschmilzt. Abgerundet werden Sie Service- und Freizeiteinrichtungen durch Fitnessraum, Zugang zum Strand (auf einer Seite per Treppe, auf der östlichen Seite per Straße) sowie Beach Club bzw. Dive Center. Ausgewählte Massagen bietet Ihnen das Cape Weligama Hotel im Spa oder in der Intimität Ihrer Suite bzw. Villa.

Gastronomie: Als Relais & Chateaux Mitglied legt das Cape Weligama nicht nur Wert auf individuellen Service, sondern insbesondere auch auf sein gastronomisches Angebot in seinen Restaurants.
Im De Mauny Dining Pavilion liegt der Schwerpunkt auf tagesfrischem Fisch und Meeresfrüchten, hier werden internationale als auch lokale Gerichte serviert, während das intime Rouge Steaks und Live Cooking bietet (gegen Aufpreis).
Abgerundet wird das Angebot durch den Cape Colony Club, bekannt für seinen Afternoon Tea aber auch Snacks sind hier den ganzen Tag über erhältlich sowie die Moon Bar.

Zimmer: Das Cape Weligama bietet Ihnen 39 freistehende Villen und Suiten, letztere liegen rund um den Cove Pool in vier zweistöckigen Gebäuden, während die Villen sich auf acht steingefasste Gärten verteilen. Jeder Garten umfasst zwei oder drei freistehende Villen sowie einen ca. 15×4 Meter großen Swimming Pool.
Alle Kategorien verfügen über einen großzügigen Essbereich auf der Terrasse, individuell regulierbare Klimaanlage, Ventilator, Badezimmer mit separater Dusche und Badewanne, Haartrockner.
Die weiteren Annehmlichkeiten umfassen Flachbild-Fernseher, Soundbar, Telefon, Kaffee- bzw. Teezubereiter, Minibar, Zimmersafe sowie kostenfreies Wifi.

Ceylon Tea Trails

Bogawantalawa Valley
Hatton, Sri Lanka

Lage: Das Ceylon Tea Trails liegt im Zentrum von Sri Lanka rund zwanzig bis vierzig Minuten südlich von Hatton. Nuwara Eliya ist rund fünfzig Kilometer bzw. neunzig Fahrminuten entfernt, von Colombo bzw. dem internationalen Flughafen trennen Sie ca. einhundertsechzig Kilometer bzw. ca. fünf Autostunden, alternativ ist auch eine Anreise mit einem Wasserflugzeug möglich. Von Hatton bestehen darüber hinaus Bahnverbindungen nach Colombo, Kandy und Nanu Oya, das Partnerhotel Cape Weligama erreichen Sie in vier Autostunden.

Ausstattung: Die großzügige Anlage des Ceylon Tea Trails, auf einer Höhe von 1200 bis 1400 Metern gelegen, besteht aus fünf luxuriösen Bungalows, mit insgesamt sechsundzwanzig Zimmern, aus der späten Kolonialzeit (1888 – 1950), die sich weitläufig über das Resort verteilen und mit Wanderwegen (ca. vier bis fünfzehn Kilometer) durch atemberaubend schöne Teeplantagen miteinander verbunden sind. Butler-Service und Gourmet-Mahlzeiten gehören ebenso zu den Annehmlichkeiten eines jeden Bungalows wie ein Swimming Pool.

Zimmer: Die beiden Bungalows Castlereagh und Summerville liegen am See, Norwood und Dukeld bieten Ihnen einen Panoramablick und Tientsin ist ganz im Kolonialstil gehalten. Jeder Bungalow bietet zwischen vier und sechs Zimmern und Suiten mit einem Raumangebot von jeweils min. 30 m², die mit antiken Möbeln ausgestattet sind und alle über eigenes Badezimmer mit Badewanne verfügen.

Zusammen mit dem Cape Weligama bildet das Ceylon Tea Trails einen einzigartigen Pfad durch das Land, der dem anspruchsvollen Reisenden einen eindrucksvollen Zugang zu Geschichte, Kultur und Natur von Sri Lanka eröffnet.

Die Resorts sind derzeit die einzigen Relais & Châteaux Häuser auf Sri Lanka.

Aktivitäten: Unberührte Wanderwege durch makellose Teeplantagen, auf einer Höhe von bis zu 1500 Metern, ermöglichen eine breite Palette von Aktivitäten wie Mountainbiking, Trekking und Wandern auf verschiedenen Niveaus, ein Tennisplatz liegt am Bungalow Tientsin, Spa-Anwendungen sind in der Privatsphäre Ihres Zimmers möglich.
Bei der Organisation von Ausflügen unterstützt man Sie gerne, es bieten sich für Tagestouren u.a. Kandy, Nuwara Eliya sowie Hatton Plains an.

Als Programm vor oder nach einer Sri Lanka Rundreise können wir Ihnen die beiden Relais & Chateaux Häuser gerne auch in Verbindung mit einem unserer Colombo Stopover zusammenstellen. Gerne passen wir diese Reise an Ihre Wünsche (z.B. hinsichtlich der Aufenthaltsdauer in den einzelnen Hotels) an und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot für ihre private Sri Lanka Individualreise.

Reisevorschlag

  1. Ankunft in Colombo – Hatton (A)
    Ankunft in Sri Lanka am Bandaranayake International Airport, Begrüßung und Transfer zum ca. 140 Kilometer bzw. vier bis fünf Autostunden von Colombo entfernten Ceylon Tea Trails Hotel. Das Tea Trails liegt rund zwanzig bis vierzig Minuten südlich von Hatton. Nuwara Eliya ist rund fünfzig Kilometer bzw. neunzig Fahrminuten entfernt. Optional besteht gegen Aufpreis auch die Möglichkeit der Anreise mit dem Wasserflugzeug mit Cinnamon Air.
  2. Hatton (F, M, A)
    Genießen Sie die großzügige Anlage des Ceylon Tea Trails, auf einer Höhe von 1200 bis 1400 Metern gelegen, bestehend aus fünf luxuriösen, individuellen Bungalows, mit insgesamt sechsundzwanzig Zimmern, aus der späten Kolonialzeit (1888 – 1950), die sich weitläufig über das Resort verteilen und mit Wanderwegen (ca. vier bis fünfzehn Kilometer) durch atemberaubend schöne Teeplantagen miteinander verbunden sind.
  3. Hatton (F, M, A)
    Bei der Organisation von Ausflügen (gegen Gebühr) unterstützt das Ceylon Tea Trails Sie gerne, es bieten sich für Tagestouren u.a. Kandy, Nuwara Eliya sowie Hatton Plains an.
  4. Hatton – Weligama (F, A)
    Transfer zum Partnerhotel Cape Weligama, das Sie nach rund vier Autostunden erreichen. Das Mitte 2014 eröffnete Hotel Cape Weligama liegt auf einem Kliff, rund dreißig Meter über dem Meer, an der Südwestküste von Sri Lanka. Es verfügt über knapp vierzig großzügige Suiten und Villen, die jeweils wunderschön angelegte Gärten haben. Das Weltkulturerbe von Galle erreichen Sie in ca. einer halben Autostunde.
  5. Weligama (F, M, A)
    Erholsame Tage am Cape Weligama! Besonders spektakulär ist sicherlich der sichelförmige „Infinity-Moon-Pool“ des Hotels, der scheinbar nahtlos mit dem Indischen Ozean verschmilzt.
  6. Weligama (F, M, A)
    Abgerundet werden Sie Service- und Freizeiteinrichtungen durch Fitnessraum, Zugang zum Strand (auf einer Seite per Treppe, auf der östlichen Seite per Straße) sowie Beach Club bzw. Dive Center.
  7. Weligama (F, M, A)
    Als Relais & Chateaux Mitglied legt das Cape Weligama nicht nur Wert auf individuellen Service, sondern insbesondere auch auf sein gastronomisches Angebot.
  8. Weligama – Colombo (F)
    Wir lassen Ihnen die Qual der Wahl zu entscheiden ob Sie zu einem Hotel an der Westküste gebracht werden möchten um Ihren Aufenthalt in Sri Lanka zu erweitern oder zum Flughafen bei Colombo wo wir uns dann von Ihnen verabschieden.


Resplendent Ceylon

Kombination aus zwei besonders luxuriösen Hotels der Resplendent Ceylon, dem Ceylon Tea Trails und dem Cape Weligama. Rundum Sorglos Paket mit Transfers Colombo – Hatton – Weligama – Colombo und All-Inclusive in den beiden Hotels.
Ceylon Tea Trails: Bed Tea, Englisches oder Srilankesisches Frühstück, 3-Gänge Mittagessen oder Rice & Curry (Gourmet Lunchbox falls Ausflüge unternommen werden), traditioneller Afternoon Tea, Pre-Dinner Cocktails, 4-Gänge Abendessen, alkoholische Getränke und Liköre sowie Bier, Soft Drinks und Fruchtsäfte, Kaffee bzw. Tee, Wäscherei, Wifi im Bungalow, ein Ausflug durch die Teefelder mit Besichtigung einer Teefabrik in Begleitung durch das Hotel.
Cape Weligama: Englisches oder Srilankesisches Frühstück im De Mauny Dining Pavilion sowie Mittag- und Abendessen im De Mauny Dining Pavilion, Getränke incl. Hauswein, High Tea am Nachmittag im Taylor Living Pavilion, Minibar incl. Bier und Soft Drinks, eine kostenlose Aktivität täglich die durch das Sports Center angeboten wird, Wäscherei und Wifi.
Alkohol wird während gesetzlicher Feiertage und Tagen zum Poya Vollmondfest in beiden Hotels aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht serviert.
Incl.: Sieben Übernachtungen in den angegebenen Hotels; All-Inclusive beginnend mit dem Abendessen am Tag 1 in Hatton und endend mit dem Frühstück an Tag 8 in Weligama; Transfers Colombo – Hatton – Cape Weligama – Colombo in einem klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer.
Excl.: Persönliche Ausgaben (z.B. Ausflüge vor Ort, Trinkgelder, Fotogebühren, etc.); Visum; Abflugsteuern; alle oben nicht genannten Leistungen. Teilleistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht erstattet werden.

Bildnachweis: Moon Pool © Resplendent Ceylon