27. Mrz

2019

Lot Polish Airlines nach Colombo

Zuletzt aktualisiert am 23. April 2019

Lot Polish Airlines © B&N Tourismus

In der Wintersaison wird Lot Polish Airlines erstmals nach Colombo fliegen, die Strecke wird vom 03. November 2019 bis 28. März 2020 dreimal pro Woche mit einer modernen Boeing 787-900 Dreamliner bedient. Die Hauptstadt des Inselstaates Sri Lanka ist bereits die sechste asiatische Destination der polnischen Fluglinie.

Der Flug LO 069 findet jeweils mittwochs, freitags und sonntags statt. Nach dem Start um 15:35 Uhr in Warschau erreichen Fluggäste nach 09:05 Stunden Flugzeit am nächsten Morgen ihr Reiseziel Colombo um 05:10 Uhr. Zurück geht es jeweils montags, donnerstags und samstags mit LO 070, Abflug in Colombo um 07:35 Uhr, Ankunft in Warschau um 13:30 Uhr.

Reisebeispiel: Abflug in Nürnberg um 10:30 Uhr, Ankunft in Colombo um 05:10 Uhr (Ortszeit, am nächsten Tag). 14 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:15 Stunden Aufenthalt in Warschau.

Mit Sri Lanka nimmt Lot Polish Airlines während der Wintermonate edie beliebte Sonnendestination mit Tagesdurchschnittstemperaturen um die 30° Celsius ins Streckennetz auf, die in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Popularität gewonnen hat. Die neuen Flüge sind gerade auch für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine attraktive Alternative zu den bestehenden Umsteigeverbindungen. Im Anschluss an einen entspannten Kurzstreckenflug nach Warschau können sie ohne großen Zeitverlust am Chopin Flughafen umsteigen und ihre Reise nach Colombo fortsetzen. Darüberhinaus eignet sich der neue Flug perfekt in Kombination mit einer Reise nach Rajasthan, da Lot Polish Airlines die indische Hauptstadt Delhi ab dem 17. September 2019 fünfmal pro Woche anfliegt.

Bandaranaike International Airport
Bildnachweis: Lot Polish Airlines © B&N Tourismus