31. Mrz

2015

Austrian Airlines Colombo

Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2018

Austrian Airlines © B&N Tourismus

Reisende aus Österreich können sich darauf freuen, dass Austrian Airlines, Mitglied der Star Alliance, im Winterflugplan 2015 Flüge nach Sri Lanka aufnehmen wird.

Ab dem 27. Oktober 2015 wird Austrian Airlines jeweils dienstags in die Hauptstadt von Sri Lanka, nach Colombo, fliegen. Damit bietet die Airline u.a. neben Delhi, Bangkok und den Malediven ein weiteres Reiseziel in Asien an. Die Flüge von Wien in das rund 7.450 Kilometer entfernte Colombo sollen mit einer Boeing 767 durchgeführt werden, die Flugdauer nach Colombo beträgt etwas mehr als neun Stunden.

Dienstags Wien ab 17:45 Uhr Colombo an 07:45 Uhr (+1)
Mittwochs Colombo ab 10:05 Uhr Wien an 16:00 Uhr

Sri Lanka ist u.a. Heimat von acht Weltkulturerbestätten: Die Altstadt von Galle und ihre Festungen, der Goldene Tempel von Dambulla, die heiligen Städte Anuradhapura und Kandy, die Ruinen von Polonnaruwa und Sigiriya, das Waldschutzgebiet Sinharaja und das zentrale Hochland von Sri Lanka. Neben einer Vielzahl an religiösen Monumenten tritt eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften wie Nuwara Eliya hoch in den Bergen und der Yala Nationalpark.

Austrian Airlines ist Österreichs größte Fluggesellschaft und betreibt ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 39 Destinationen besonders dicht. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West. Austrian Airlines ist Teil des Lufthansa Konzerns, dem größten Airline Verbund Europas sowie Mitglied der Star Alliance, dem ersten weltumspannenden Verbund internationaler Fluggesellschaften (Quelle: Pressemitteilung).

Bildnachweis: Austrian Airlines © B&N Tourismus